4 Kommentare zu “Die Zahl der Wesen ist unendlich; ich gelobe, sie alle zu erlösen

    • Im Anfang (ἀρχή) war das Wort (λόγος)
      und das Wort war bei Gott,
      und das Wort war Gott.
      Im Anfang war es bei Gott.
      Alles ist durch das Wort geworden
      und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist.

      • Ja, wenn wir uns als Einzelwesen daran halten würden, würden wir keine Blogs verfassen; leider sind wir in unserer Erfahrung als Mensch doch getrieben von polarisierten Sichtweisen und so erkennen wir, scheinen wir Wahrheiten zu erkennen, aber leben trotzdem Yin und Yang, leben in Polaritäten und Anhaftungen, es ist, wie es ist, die Antwort kennt nur der Wind oder die Äonen der Ewigkeit in denen alles menschliche Tun und Denken sich zur wahren Leerheit zerstreut hat. Ich denke einfach, einen kleinen Beitrag kann ein temporäres Menschlein nur damit leisten sich selbst nicht als wichtig zu bewerten 😉 und dabei spreche ich nur von mir selbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s